Hotline: 04961 8396-0

Alter Turm

Das Obenender Wahrzeichen

Der 1848 erbaute achteckige "Alte Turm" ist ein Nachbau des Leuchtturms von Riga und das Wahrzeichen des Stadtteils Obenende. Der Turm ist gleichzeitig Gedenkstätte der Toten und Vermissten des Ersten und Zweiten Weltkrieges und kann im Rahmen von angemeldeten Führungen bestiegen werden. Im Jahre 1860 lagen einmal 64 Papenburger Segler im Hafen von Riga.

Seine Geschichte hört sich nach Seemannsgarn an, ist aber verbrieft: den Kapitänen gefiel der achteckige Leuchtturm der einstigen Hansestadt so gut, dass sie ihn daheim in Papenburg exakt nachbauen ließen. 130 Stufen geht es den Turm hinauf, ehe Sie den herrlichen Blick über die ganze Stadt genießen können.

Kuriosum am Rande: Den Original-Leuchtturm in Riga existiert heute nicht mehr!

Adresse

Umländerwiek rechts 1
26871 Papenburg
NewsletterProspekte

Tickets für die Meyer Werft buchen

Dauer der Führung: ca. 2 Stunden.
Deutschsprachige Führung für max. 15 Personen.
Gruppen ab 16 Personen reservieren bitte zu unter folgender Rufnummer:
Tel. +49 (0) 4961 8396-0

Tourist-Information in Meyers Mühle

April bis Oktober:
Mo bis Sa 9-17 Uhr, So 9-13 Uhr
November bis März:
Mo bis Sa 9-17 Uhr

Die Hauptstelle der Tourist-Information im Papenburger Zeitspeicher ist ab dem 1. November 2020 aufgrund von Umbaumaßnahmen bis auf Weiteres geschlossen.

Papenburg jetzt– Veranstaltungen in Papenburg

Ado Aktiv Einkaufen Familien Forum Alte Werft Führung Gut Altenkamp Hauptkanal Kanäle Kulinarisch Kultur Meyer Werft Moor Musik Papenburg Papenburger Sommer Papenburger Zeitspeicher Radfahren Schiffbau Schiffsmodell Sehenswürdigkeiten Shop Stadtgeschichte Stadtrundgänge Veranstaltungen Von Velen Anlage