Hotline: 04961 8396-0

Naschkes Garten

Naturnahes Pflanzen- und Blumenparadies

Ein weiterer Privatgarten in Papenburg und ein Muss für den Natur- und Gartenfreund: "Naschkes Garten" ist ein 10.000 Quadratmeter großer, parkähnlicher Garten, in dem sich die bekannten Gestaltungselemente wie Hügel, Quelle, Bach, Teich sowie ein Hochmoor- und Farnbeet zu einem kleinen Paradies verbinden. Hier finden sich auch weniger bekannte Pflanzen, die sich zur Bereicherung der Artenvielfalt unserer Gärten eignen.

"Naschkes Garten" wurde 1993 in die Niederländisch-Deutsche Stiftung "In Nachbars Garten" aufgenommen und im Jahr 2002 beim Naturgartenwettbewerb des Emsländischen Heimatbundes mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Die Gulfscheune auf dem Gelände, 1803 erbaut, ist die älteste im nördlichen Emsland und wurde 1980 zu Wohnzwecken umgebaut. Im Jahr 2002 bekam der Eigentümer dafür beim Wettbewerb "Ökologisches Wohnen und Bauen im Emsland" den 2.  Preis.

Den frei zugänglichen Garten können Sie vom Mittelkanal links 63 aus kostenlos besuchen. Für Busse gibt es Parkmöglichkeiten im Gewerbegebiet Flachsmeerstraße (Tauschlägerstraße) - der dort vorhandene Eingang ist ausgeschildert. Herr Naschke (Tel.: 04961 71031) freut sich auf Ihren Besuch!

Adresse

Mittelkanal links 63
26871 Papenburg
NewsletterProspekte

Tickets für die Meyer Werft buchen

Dauer der Führung: ca. 2 Stunden.
Deutschsprachige Führung für max. 15 Personen.
Gruppen ab 16 Personen reservieren bitte zu unter folgender Rufnummer:
Tel. +49 (0) 4961 8396-0

Tourist-Info im Papenburger Zeitspeicher

April bis Oktober:
Mo bis Sa 9-17 Uhr, So 9-14 Uhr
November bis März:
Mo bis Sa 9-17 Uhr

Papenburg jetzt– Veranstaltungen in Papenburg

Ado Aktiv Einkaufen Familien Forum Alte Werft Führung Gut Altenkamp Hauptkanal Kanäle Kulinarisch Kultur Meyer Werft Moor Musik Papenburg Papenburger Sommer Papenburger Zeitspeicher Radfahren Schiffbau Schiffsmodell Sehenswürdigkeiten Shop Stadtgeschichte Stadtrundgänge Veranstaltungen Von Velen Anlage