Hotline: 04961 8396-0

Kunsthalle Emden

Hochkarätige Sammlungen und beeindruckende Ausstellungen

Die Kunsthalle in Emden wurde 1986 durch das Mäzenatentum von Henri Nannen, dem Gründer und langjährigen Chefredakteur des STERN, und seiner Ehefrau Eske ins Leben gerufen. Nannen gab nicht nur seine Sammlung mit dem Schwerpunkt in der Klassischen Moderne in die Stiftung, sondern wendete auch sein gesamtes persönliches Vermögen auf, um die Kunsthalle in Emden zu bauen. Gut zehn Jahre später gab dann die hochkarätige Kunst-Schenkung des Münchner Galeristen Otto van de Loo den Anstoß zum Ausbau der Kunsthalle. Sie erweiterte kongenial die Sammlung des Hauses in die Zeit nach 1945.

Adresse

Hinter dem Rahmen 13
26721 Emden

Eintrittspreise

Erwachsene: 8 EUR (ermäßigt* 6 EUR)
Kunstabend:
(jeder erste Dienstag des Monats ab 17 Uhr) nur 4 EUR
Kinder und Jugendliche: Eintritt frei

Gruppen ab 10 Personen: je Person 6 EUR
Schüler in Klassen bis 17 Jahren: freier Eintritt
Schüler in Klassen ab dem 18. Lebensjahr:
1 EUR je Person
Emder Schulklassen: frei

Audioführung: im Eintritt inbegriffen (nach Verfügbarkeit)

*Erwerbslose, Jugendliche ab 16 J., Studenten bis 35 J., Wehrpflichtige, Zivildienstleistende

NewsletterProspekte

Tickets für die Meyer Werft buchen

Dauer der Führung: ca. 2 Stunden.
Deutschsprachige Führung für max. 15 Personen.
Gruppen ab 16 Personen reservieren bitte zu unter folgender Rufnummer:
Tel. +49 (0) 4961 8396-0

Tourist-Info im Papenburger Zeitspeicher

April bis Oktober:
Mo bis Sa 9-17 Uhr, So 9-14 Uhr
November bis März:
Mo bis Sa 9-17 Uhr

Papenburg jetzt– Veranstaltungen in Papenburg

Ado Aktiv Einkaufen Familien Forum Alte Werft Führung Gut Altenkamp Hauptkanal Kanäle Kulinarisch Kultur Meyer Werft Moor Musik Papenburg Papenburger Sommer Papenburger Zeitspeicher Radfahren Schiffbau Schiffsmodell Sehenswürdigkeiten Shop Stadtgeschichte Stadtrundgänge Veranstaltungen Von Velen Anlage