Hotline: 04961 8396-0

111.111 Besucher in der MEYER WERFT

Die Meyer Werft und die Papenburg Marketing GmbH (PMG) konnten in dieser Woche den 111.111. Besucher des laufenden Jahres 2017 im Besucherzentrum der Meyer Werft begrüßen.

„Das Jahr 2017 ist bis jetzt sehr erfolgreich für das Besucherzentrum gelaufen und es freut uns sehr, dass wir die 111.111. Besucherin begrüßen dürfen! Auf die Besucherzahlen hat sich die Auftragsvergabe von zwei Kreuzfahrtschiffen für AIDA Cruises mit einem Besucherplus von monatlich rund 10 Prozent positiv ausgewirkt. AIDA präsentiert sich zudem seit Ende Februar mit einer eigenen AIDA Lounge und einer Fernwehinsel im Besucherzentrum, die von den AIDA-Fans und Kreuzfahrtinteressierten sehr gut angenommen werden“, so Patrick Anneken, Projektmanager des Besucherzentrums Meyer Werft von der PMG.

Die Jubiläumsbesucherin Inge Hodde aus Stemwedegehört zu einer Reisegruppe des Busunternehmens Sandmöller in Nordrhein-Westfalen, das mit seinen Gästen regelmäßig das Papenburger Schiffbauunternehmen anfährt.

„Neben der komplexen Technik im Schiffbau ist die Werft als laufender Industriebetrieb eines der beliebtesten und erfolgreichsten Ausflugsziele in Nordwestdeutschland“, erklärt Imke Weber von der Meyer Werft. „Wir freuen uns, dass wir mit dem Besucherzentrum ein breites Spektrum an Zielgruppen ansprechen. Das reicht von Kreuzfahrtfans über Hochschulen bis hin zu Familien und Gruppen“, freut sich Weber.

Die Erlebniswelt im Besucherzentrum der Meyer Werft begeistert auf 3500 qm Fläche mit Original-Bauteilen, multimedialen Inszenierungen und 20 Schiffsmodellen. Das Originalmodell einer riesigen Schiffsschraube bringt den Besuchern die Dimensionen ganz nah. Der Propeller eines Pod-Antriebs misst 6 Meter im Durchmesser. Außerdem können die Gäste 20 Schiffsmodelle der Meyer Werft im Maßstab 1:100 bestaunen. Höhepunkt für die Besucher dürfte sicherlich der Blick in das Panorama-Baudock auf das momentan im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiff „World Dream“, der asiatischen Reederei Dream Cruises sein. Die Ausdockung und Emsüberführung dieses Schiffes ist für August bzw. September 2018 geplant.

Die Besucher können außerdem bereits einen Blick auf den weiteren neuen Ozeanriesen – die „Norwegian Bliss“ der Reederei „Norwegian Cruise Line“ (NCL) werfen, deren Fertigstellung für das Frühjahr 2018 geplant ist.

Die öffentliche Besichtigung der Meyer Werft findet ganzjährig statt. Karten können telefonisch oder online bei der Papenburg Marketing, Ölmühlenweg 21, 26871 Papenburg, Tel.: 04961/83 96-0, www.papenburg-marketing.de reserviert werden. Aktuelle News gibt es ebenfalls auf Facebook und Twitter unter www.facebook.com/papenburg.meyerwerft oder https://twitter.com/papenburgnews

BU:

Die 111.111. Besucherin des laufenden Jahres im Besucherzentrum der Meyer Werft Inge Hodde (dritte von links) wird begrüßt von (von links): Patrick Anneken, Maria-Anna Schnieders (beide PMG), Imke Weber (Meyer Werft), Margret
Mitteilung herunterladen
NewsletterProspekte

Tickets für die Meyer Werft buchen

Dauer der Führung: ca. 2 Stunden.
Deutschsprachige Führung für max. 15 Personen.
Gruppen ab 16 Personen reservieren bitte zu unter folgender Rufnummer:
Tel. +49 (0) 4961 8396-0

Tourist-Info im Papenburger Zeitspeicher

April bis Oktober:
Mo bis Sa 9-17 Uhr, So 9-14 Uhr
November bis März:
Mo bis Sa 9-17 Uhr

Papenburg jetzt– Veranstaltungen in Papenburg

Ado Aktiv Einkaufen Familien Forum Alte Werft Führung Gut Altenkamp Hauptkanal Kanäle Kulinarisch Kultur Meyer Werft Moor Musik Papenburg Papenburger Sommer Papenburger Zeitspeicher Radfahren Schiffbau Schiffsmodell Sehenswürdigkeiten Shop Stadtgeschichte Stadtrundgänge Veranstaltungen Von Velen Anlage